Datenschutzhinweise
Sie suchen einen Schornsteinfeger in Ihrer Nähe?
Einfach Ihre Postleitzahl eingeben:
Schornsteinfeger Header Bild
JETZT kostenfrei als Partner anmelden und Gebietsschutz für 1 PLZ sichern!
Sehr geehrte Besucher, abonnieren Sie hier ganz einfach unseren klick-deinen-schornsteinfeger.de Newsletter. Wir werden Sie dann gern über regionale Aktionen und Angebote.

Schornsteinfeger und Kaminkehrer in Diepholz

Das Siegel für jedes Unternehmen

27257 - Affinghausen
Sudwalde
27330 - Asendorf
49406 - Barnstorf
Drentwede, Eydelstedt
27211 - Bassum
49459 - Berglage
Burlage, Evershorst, Kuhlhorst, Lembruch, ...
27246 - Borstel
27305 - Bruchhausen-Vilsen
Engeln, Süstedt
49356 - Diepholz
49457 - Drebber
Dreeker Fladder
27248 - Ehrenburg
27259 - Freistatt
Varrel, Wehrbleck
27245 - Kirchdorf
Bahrenborstel, Barenburg
49448 - Lemförde
Brockum, Hüde, Marl, Quernheim, Stemshorn
27249 - Maasen
Mellinghausen
27327 - Martfeld
Schwarme
27251 - Neuenkirchen
Scholen
49453 - Rehden
Barver, Dickel, Hemsloh, Wetschen
27252 - Schwaförden
27254 - Siedenburg
Staffhorst
28816 - Stuhr
27232 - Sulingen
28857 - Syke
27239 - Twistringen
49419 - Wagenfeld
28844 - Weyhe



Wussten Sie schon? Informationen rund um den Schornsteinfeger...

Schornsteinfegermonopol gekippt Diepholz

Schornsteinfeger / Kaminkehrer Tipps

Ab dem 01.01.2013 kann sich der Hauseigentümer seinen Schornsteinfeger frei wählen. Es besteht aber nicht die Pflicht, einen neuen Schornsteinfeger zu beauftragen. Es wird weiterhin einen zuständigen Bezirksschornsteinfeger geben, der auch die Verantwortung für seinen Bezirk weiter trägt.

Der zuständige Bezirksschornsteinfeger führt ab 2013 alle 3,5 Jahre eine Feuerstättenschau durch. Danach wird ein Feuerstättenbescheid erstellt, in dem festgelegt wird, welche Arbeiten in welchen Zeiträumen durchgeführt werden müssen.

Mit der Wahl eines neuen freien Schornsteinfegers übernimmt der Hauseigentümer eine wesentlich größere Verantwortung. Er hat dann die Pflicht, dafür zu sorgen, dass alle Arbeiten pünktlich durchgeführt werden. Wenn die Arbeiten erledigt wurden muss der Hauseigentümer das dem Bezirksschornsteinfeger mit ausgefüllten Formblättern nachweisen.

Wer sich dieser Verantwortung entziehen will, kann die Arbeiten auch einfach weiter vom zuständigen Bezirksschornsteinfeger durchführen lassen.

zum Seitenanfang